Nachruf


Ulrike Bloch

Wir trauern um unsere liebe Chorschwester Ulrike Bloch, die am 10. Juni 2020 auf ihre letzte große Reise gegangen ist.

Als wir vom Tod unserer lieben Uli erfuhren, waren wir alle sehr bestürzt, fassungslos und traurig. Vielen fehlten die Worte, schließlich war sie doch selbst immer voller Mut und Lebensfreude gewesen.

Unsere Teñorita wird uns sehr fehlen: ihre trockenen Kommentare, die uns bei den Proben immer wieder zum Lachen brachten, ihre sensible Antenne, wenn es einem von uns nicht gut ging, ihr Trost, ihr Lachen in froher Runde und auch die ernsten Gespräche.

Unser tiefes Mitgefühl gilt besonders ihrer Familie und allen Angehörigen.

Wenn wir uns wieder treffen dürfen, wirst du immer dabei sein, Uli,
"und bis wir uns wieder sehen, halte Gott Dich fest in seiner Hand!"
(aus "Irische Segenswünsche")